Zeitnahme

Erläuterung zur Chip-Zeitnahme

Die Zeitnahme erfolgt durch die Firma TRIsys GmbH. Die Zeitmessung erfolgt ausschließlich mit den von

TRIsys

zur Verfügung gestellten Fußtranspondern. Die Transponder sind Leih- Transponder und können nicht gekauft werden. Transponder anderer Zeitnahmefirmen dürfen während des Wettkampfes nicht getragen werden. Jeder Teilnehmer entrichtet die Leihgebühr zusammen mit der Startgeldüberweisung. TRIsys - Chipbänder zum tragen der Fußtransponder können im Vorfeld in 2 Fertigungsqualitäten im Shop gekauft werden. Es können auch eigene, bereits vorhandene Chipbänder genutzt werden.

Auf Großbildmonitoren werden im Zielbereich Live-Ergebnisse angeboten. Hierbei entfällt das sonst übliche Warten auf die Ergebnislisten und die aktuellen Zeiten können von Teilnehmern und Zuschauern zugleich direkt eingesehen und verglichen werden.