Aktuelles

Köln Marathon

thumbnail

Köln, Autofreie Straßen – ganz Köln auf den Beinen. Die meisten als Zuschauer, aber auch exakt 27.124 als Teilnehmer des diesjährigen, dem 22. Köln Marathon. 6200 Läufer gingen auf die 42,195 Kilometer-Stecke, auch vier Mitglieder vom Marathon-Club Eschweiler. Über eine neue persönliche Bestzeit auf der Marathon-Distanz konnte sich Thomas Faust nach 3:44:06 Stunden freuen. Ihm gelang sogar das Kunststück die zweite Hälfe schneller zu laufen als die erste. Den ersten Marathon liefen Chris Büttner in 4:27:51 Stunden und Yvonne Bonnet in 4:30:16 Stunden. Dieter Königs konnte sein Comeback nach langer Verletzungspause in 4:39:23 Stunden feiern. Beim Halbmarathon war Stefan Gerhards am Start. Er überquerte nach 1:39:22 Stunden (persönliche Bestzeit) die Ziellinie.