Aktuelles

Rund um den Fühlinger See

thumbnail

Am Wochenende fand der Halbmarathon „Rund um den Fühlinger See“ statt. Seit nunmehr 20 Jahren gilt ein Start am Fühlinger See für die Läuferinnen und Läufer des Köln Marathons als idealer Testlauf vor diesem Laufereignis. Die  kilometrierten Strecken sind verkehrsfrei und eben. Sie sind exakt vermessenen stellen so ein wichtiges Hilfsmittel dar, damit die Aktiven ihre optimale Geschwindigkeit finden und kontrolliert laufen können. Die  vom Verband anerkannten Strecken sind absolut bestzeitentauglich! Die Streckenführung folgte teilweise dem neu eingerichteten naturnahen Laufweg um die Seen und bietet allen Läuferinnen und Läufern schöne Aussichten auf die Freizeitanlage im Kölner Norden. Für den Marathon-Club Eschweiler war Thomas Faust nach Köln gereist. Thomas Faust lief die Halbmarathondistanz in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:44:50 Stunden. Damit konnte Thomas Faust seine tolle Laufform einmal mehr unter Beweis stellen.