Über Uns

Die Gründung des Marathon-Club Eschweiler 1983 e.V.

Lauffreunde trafen sich regelmäßig bei der Ausübung ihrer Freizeitbeschäftigung und es wurde die Idee geboren, einen eigenen Verein für Läufer zu gründen.

Am 10. Juni fand in der Bauernstube, Eschweiler, die Gründerversammlung und die Festlegung der Satzung statt.

Die Gründer waren:
Winand Raby, Harald Obgenoth, Peter Hartmann, Harry Menz, Anton Seeger, Heinz Werner Esser und Ludwig Verniers

Am 13. Juni erfolgte der Antrag um Aufnahme des MCE in den LV-Nordrhein.

Diese fand im September statt und der MCE erhielt seine Vereinskennziffer und musste seine erste Beitragszahlung leisten.

Am 02 Juli fand die Eröffnungsfeier in der Bauernstube statt. Als Gast konnte sich am kalten Buffet Herr Wagner, stellv. Bürgermeister der Stadt Eschweiler stärken.

Am 03. Juli war dann der Eröffnungslauf, an dem viele Gastläufer teilnahmen.

Im Oktober 1983 wurde der Verein erstmals im offiziellen Organ des LV-Nordrhein als eingetragener Verein erwähnt. Im gleichen Monat fand die Eintragung in das Vereinsregister beim Amtsgericht Eschweiler statt.

Mitgliederstand am 01. Oktober 1983: 21 männliche und 5 weibliche Mitglieder

Mitgliederstand am 01. Januar 2014: 70 männliche und 27 weibliche Mitglieder