von | Feb 18, 2019 | Aktuelles | 0 Kommentare

Beim 13. Nobis Printen Cross war Thomas Faust für den Marathon-Club Eschweiler an dem Start. Für den Wettbewerb über 6570 Meter mussten die Teilnehmer eine kleine Runde und sechs große Runden absolvieren. Die kleine Runde führte nur über das Sportplatzgelände am Chorusberg und bot durch die wechselnden Untergründe (Wiese, Asche, Sand) sowie die “Rampe an der Hecke” natürliche Schwierigkeiten. Die große Schleife führte über eine profilierte Weidefläche, an deren entferntester Stelle ein kurzer Anstieg den Rückweg einläutete. Thomas Faust lief die Distanz in 29:58 Minuten und konnte damit seine Altersklasse M35 gewinnen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Treten Sie in Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage per Email und stehen Ihnen zu allen Fragen Rede und Antwort, gerne auch in einem persönlichen Gespräch. Besuchen Sie doch einmal eine unserer Veranstaltungen und lernen uns kennen!

5 + 13 =