Am Wochenende fand die 25. Auflage vom MHA-Triathlon in Aachen/Brand statt. Diesem Aufruf folgten sieben Mitglieder des Marathon-Club Eschweiler. Im Rahmen dieser Veranstaltung fand der erste Teil der Vereinsmeisterschaft 2014 statt. Nach dem Regen in der Nacht, blieb es am Wettkampftag trocken und die Sonne zeigte sich pünktlich zum Startschuss. Dabei wurden zuerst 500 Meter Schwimmstrecke in der Brander Schwimmhalle zurückgelegt. Anschließend wurde der 7,5 km lange Rundkurs durch das Brander Feld dreimal gefahren, insgesamt 23,4km. Als Abschluss wartete die 5,4km lange Laufstrecke hinauf auf den Brander Wall, den höchsten Punkt der Stadt Aachen.

Schnellster MCE´ler war Heinz Feilen mit einer Endzeit von 1:18.27 Stunden. Zweiter wurde Hans-Jürgen Wichert nach 1:25.01 Stunden und den dritten Platz belegte Gregor Oebel nach 1:26.01 Stunden. Nur wenig später überquerte Franz-Josef Bierfeld nach 1:26.45 Stunden die Ziellinie. Es folgten Frank Beume nach 1:28.45 Stunden und Friedhelm Barth nach 1:49.25 Stunden. Ihr erfolgreiches Triathlondebüt im MCE-Dress gab Sandy Cürsgen. Als dritte ihrer Altersklasse erreichte sie nach 1:37.47 Stunden das Ziel.