Manfred Müllejans vom Marathon-Club Eschweiler war am Wochenende in Gütersloh beim 12. Dalkeman Triathlon an den Start gegangen. Das Wetter hätte besser kaum sein können und so stand einem erfolgreichen Saisonstart nichts im Wege. Geschwommen wurde im Gütersloher Nordbad, anschließend ging es zum Radfahren auf einen absolut flachen Rundkurs. Zwar war die Strecke für den Autoverkehr gesperrt, jedoch erforderten mehrere 90 Grad Kurven ständige Aufmerksamkeit und sorgten für einen ständigen Tempowechsel. Nach dem zweiten Wechsel führte die Laufstrecke über eine 2,5 km lange und flache Rundstrecke. Als Formtest für die anstehenden Deutschen Meisterschaften ging Manfred Müllejans nach zwei Jahren Wettkampfpause über die Sprintdistanz (500m/ 20km/ 5km) an den Start. Als Sieger seiner Altersklasse überquerte er nach 1:10.03 Stunden die Ziellinie. Insgesamt waren knapp 200 Athleten über die Sprintdistanz dabei.