Am Wochenende fand von der SV Germania Dürwiß der 30. Internationale Volks- und Straßenlauf statt. Der Marathon-Club Eschweiler war mit 10 Mitgliedern am Start. Es wurde im Ortskern des Eschweiler Stadtteils Dürwiß eine 2 km Rundstrecke gelaufen, die DLV amtlich vermessen ist. Schnellster MCE´ler auf der 10 km Distanz war Jürgen Kerinnis in 39:53 Minuten. Nur wenig später erreichte Heinz Feilen nach 40:14 Minuten das Ziel. Ralf Spiesecke lief die Distanz in 43:12 Minuten und vorab die 4 km Wettkampfstrecke in 20:58 Minuten. Thomas Brod überquerte nach 44:58 Minuten und Dieter Stracke nach 45:28 Minuten die Ziellinie. Harald Hutmacher erreichte das Ziel nach 48:37 Minuten. Als einzige MCE´lerin lief Petra Gebauer gemeinsam mit Bobby Braun nach 48:56 Minuten ins Ziel. Leo Kendziora kam nach 57:17 Minuten ins Ziel und Friedhelm Barthnach 58:33 Minuten.