Seit drei Jahrzehnten verwandeln die Sportler den Stadtteil im Norden von Eschweiler am ersten Augustwochenende in eine riesige Partymeile. Anlass ist der 35. Internationale Volks- und Straßenlauf, „Die zehn Kilometer von Dürwiß“. Für den Marathon-Club Eschweiler waren insgesamt 9 Mitglieder am Start. Für den größten Erfolg sorgte Franz-Josef Bierfeld. Nach 48:36 Minuten durfte sich Franz-Josef Bierfeld über den dritten Platz in der Altersklasse M60 freuen. Schnellster MCE´ler war Norbert Mohr in 43:02 Minuten. Jürgen Kerinnis erreichte nach 44:17 Minuten das Ziel. Andreas Mohr lief die Distanz in 44:42 Minuten.

Ebenfalls gute Zeiten liefen: Michael Bey in 45:41 Minuten, Dennis Eisenbeis in 45:51 Minuten, Christiana Mohr in 48:42 Minuten, Frank Detela in 53:27 Minuten, Simon Mohr in 55:40 Minuten und Jasmin Bartz in 60:18 Minuten.