Am Wochenende fand der 12. Hü(Wo)Man in Hückelhoven über die Volksdistanz statt. Diesem Aufruf folgten acht Triathleten vom Marathon-Club Eschweiler. Dabei wurde zuerst eine 500 Meter Schwimmstrecke in der Schwimmhalle zurückgelegt. Anschließend wurde die 6,7 km lange Wendepunktstrecke durch das wellige Umland dreimal gefahren, insgesamt 250 Höhenmeter auf der 20 Kilometer Radstrecke. Als Abschluss wartete die 5 km lange Laufstrecke auf die Teilnehmer, vier Runden durch das Stadtzentrum von Hückelhoven. Schnellster MCE´ler bei Temperaturen um die 17°C war Heinz Feilen. Er erreichte nach 1:11:57 Stunden als vierter seiner Altersklasse das Ziel. Nach 1:12:24 Stunden überquerte Manfred Müllejans als Sieger seiner Altersklasse das Ziel. Hans-Jürgen Wichert erreichte nach 1:14:37 Stunden das Ziel. Nur Sekunden später überquerte Patrick Thevis (1:14:43 Stunden) die Ziellinie. Nach 1:16:11 Stunden lief Gregor Oebel ins Ziel auf dem Rathausplatz in Hückelhoven. Über den dritten Platz in seiner Altersklasse durfte sich Franz-Josef Bierfeld nach 1:17:50 Stunden freuen. Nur wenig später konnte Frank Beume nach 1:18:23 Stunden ins Ziel einlaufen. Als einzige Frau vom Marathon-Club war Sandy Cürsgen am Start. Sie durfte sich über einen dritten Platz in ihrer Altersklasse nach 1:23:04 Stunden freuen. Insgesamt konnten die Triathleten vom Marathon-Club Eschweiler einen Altersklassensieger und zwei dritte Plätze feiern.