Einen neuen Rekord gab es beim Lichterlauf des SC Komet Steckenborn: 38 Staffeln und darüber hinaus 304 Finisher wurden gezählt. Die Organisatoren des beliebten Laufes ernteten am Samstagabend Lob von allen Seiten; auch das Wetter kam den Sportlern einigermaßen freundlich entgegen. Für den Marathon-Club Eschweiler waren fünf Mitglieder am Start. Schnellster MCE´ler über die 10 km Distanz war Holger Klein nach 46:21 Minuten. Burkhard Pütz folgte nach 48:07 Minuten. Als sechste ihrer Altersklasse überquerte Petra Gebauer nach 48:27 Minuten die Ziellinie. Ingeborg Beume lief nach 58:08 Minuten ins Ziel und Judith Pütz nach 87:23 Minuten.