Am Wochenende fand die 28. Auflage vom MHA-Triathlon in Aachen/Brand statt. Diesem Aufruf folgten 3 Mitglieder des Marathon-Club Eschweiler. Dabei wurden zuerst 500 Meter Schwimmstrecke in der Brander Schwimmhalle zurückgelegt. Anschließend wurde der 7,5 km lange Rundkurs durch das Brander Feld dreimal gefahren, insgesamt 23,4km. Als Abschluss wartete die 5,4km lange Laufstrecke hinauf auf den Brander Wall, den höchsten Punkt der Stadt Aachen.

Andrea Spanu erreichte als vierter der Altersklasse M35 nach 1:13:19 Stunden das Ziel. Nach 1:23:16 Stunden überquerte Manfred Müllejans als Sieger der Altersklasse M65 das Ziel. Gregor Oebel lief nach 1:28:07 Stunden ins Ziel.