Beim 34. Rakkeschlauf vom TV Roetgen waren drei Mitglieder vom Marathon-Club Eschweiler am Start. Petra Gebauer, Bobby Braun und Britta Klein hatten sich für die Halbmarathondistanz entschieden. Nach 1:55.30 Stunden überquerte das Trio vom MCE gemeinsam die Ziellinie. Petra Gebauer wurde Vierte in ihrer Altersklasse und Britta Klein belegte den fünften Platz in der gleichen Altersklasse.