REC Herzogenrath

von | Okt 27, 2019 | Aktuelles | 0 Kommentare

Beim 50. Internationalen Volkslauf der DJK Jung Siegfried Herzogenrath waren am Wochenende 13 Mitglieder vom Marathon-Club Eschweiler am Start. Bei optimalen Bedingungen hatten sich die meisten Aktiven für einen Start über die Halbmarathondistanz entschieden, die als Vereinsmeisterschaft ausgeschrieben war. Die Kreismeisterschaft fand dieses Jahr über die 10 Kilometer Distanz statt.
Neuer Vereinsmeister über die Halbmarathondistanz ist Markus Gilleßen. Nach 1:26:08 Stunden belegte Markus Gilleßen im Gesamtklassement einen hervorragenden vierten Platz und in der Altersklasse M35 den zweiten Platz. Vize-Vereinsmeister wurde Michael Bey nach 1:41:03 Stunden (3: Platz Altersklasse M50) und Holger Klein belegte den dritten Platz nach 1:46:21 Stunden. Andreas Mohr lief die Halbmarathonstrecke in 1:47:31 Stunden und Jürgen Schmidt als dritter der Altersklasse M60 in 1:51:20 Stunden. Nur wenig später überquerte Gregor Oebel nach 1:55:03 Stunden die Ziellinie. Heinz Feilen erreichte nach 1:59:41 Stunden das Ziel.

Den 10 km Wettbewerb konnte einmal mehr Martina Gielgen gewinnen. Nach 39:18 Minuten konnte Martina den Gesamtsieg bei den Frau und den Kreismeistertitel mit nach Hause nehmen. Thomas Faust lief die 10 Kilometer Strecke in 44:06 Minuten und belegte damit den zweiten Platz in der Altersklasse M35. Dadurch ist er seinem Ziel den 3. Platz in der Rur-Eifel Cup Wertung zu belegen sehr nahe gekommen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Treten Sie in Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage per Email und stehen Ihnen zu allen Fragen Rede und Antwort, gerne auch in einem persönlichen Gespräch. Besuchen Sie doch einmal eine unserer Veranstaltungen und lernen uns kennen!

14 + 13 =