Beim 34. Internationalen Volkslauf mit Halbmarathon in Dormagen-Straberg waren drei Mitglieder vom Marathon-Club Eschweiler am Start. Bei optimalen Wetterbedingungen hatten sich alle Mitglieder für eine Teilnahme auf der DLV amtlich vermessenen Halbmarathon-Strecke entschieden. Start und Ziel der Veranstaltung war auf dem Sportplatz Mühlenbuschweg. Als Sieger seiner Altersklasse überquerte Tomm Königs nach 1:27.09 Stunden die Ziellinie. Bis zum Schlussspurt liefen Dieter Königs und Jaqueline Schäfer gemeinsam den Wettkampf. Für Dieter Königs blieb die Uhr im Ziel bei 1:59.58 Stunden stehen und für Jaqueline Schäfer bei 2:00.01 Stunden. Als kleines Trostpflaster für die knapp verpasste Zwei-Stunden-Marke, durfte sich Jaqueline Schäfer über den Sieg in ihrer Altersklasse freuen.