Am Sonntag fand die 17. Auflage des Willich Triathlon statt. In diesem Jahr wurde die neue Distanz “Willich 333” angeboten. Die Teilnehmer durften dabei 300 m Schwimmen, 33 km Radfahren und 3 km Laufen absolvieren. Für den Marathon-club Eschweiler waren fünf Triathleten am Start. Schnellster MCE´ler und damit auch neuer Vereinsmeister war Hans-Jürgen Wichert nach 1:22.27 Stunden. Am kommenden Wochenende startet Hans-Jürgen beim Ironman Wales. Franz-Josef Bierfeld überquerte nach 1:26.16 Stunden die Ziellinie. Gemeinsam erreichten Frank Beume und Gregor Oebel nach 1:27.09 Stunden das Ziel. Friedhelm Barth konnte den Saisonabschluss nach 1.40.22 Stunden erfolgreich beenden.